Diskussions-Thread (PvE)

Naja also wenn ich mich recht erinnere waren das “gleichzeitige” Spieler.

Und ist ja nicht so das die sich alle schön sauber in Reihe aufstellen :hushed: wird ja immer “hotspots” geben. Zudem soll (soweit ich weiß) es kein Sharding/Instanzierung/Channels (oder wie man das nennt ^^) von Bereichen geben, wie mans aus anderen Games kenn. Und wenn 10k Spieler in einen Node zusammen kommen raucht der Server sicher ab xD.

Aber wie gesagt, bin grad nicht mehr sicher ^^ vieleicht verwechsel ich auch grad was :smile:

Hoffe natürlich das es am Ende nicht “nur” leere Landschaften geben wird, hoffe aber gleichzeitig auch nicht das es immer Prall voll ist ^^ wird sonst beim Questen nervig :wink:

Och nö:D Warteschlangen zu Primezeiten :D da habe ich ja Lust drauf ;)

zum Thema Instanzierung: Ka ob das eine gute Idee ist, sicher ressourcenfressender :D bzw. Bandbreitenfressender :)

Ja sicherlich wird es Hotspots geben. Gerade wenn es zu Belagerungen kommt oder zu großen Events etc. Jeder will doch auch mal eine Metropole besichtigen ;)

Weiß gerade gar nicht ob es Levelbeschränkte Gebiete gibt? oder wie AoC das macht ;) dann werden gewisse Gebiete bei release erstmal extrem voll sein ;)

Zur Instanzierung:

Ja das Problem ist hier das Ashes das halt einfach nicht machen kann. Die Spieler Aktionen beeinflussen ja die Umgebung ( zerstörbare Elemente, Freeholds, node entwicklung, rohstoffe nicht nicht einfach neuspawnen etc…) und es gibt ja z.b ja Karavanen die angegriffen werden können etc… wird schwer das Instanziert zu machen. Das sind zu viele Dinge die gleichzeitig dann dennoch Instanz übergreifen sein müssten. Kenn mich mit der Technik dahintert nicht so aus, aber stell es mir schwer vor eine mischung zu machen also z.b zu Sagen okay alles in der nähe einer Karavana ist nicht instanziert aber auf freien flächen schon etc… Aber wer weiß vieleicht geht das ja doch :hushed:

Aber ja ich seh es auch etwas Problematisch, gerade zu Release wenn alle in den Anfängergebieten rum rennen kann das ohne Channels ganz schon laggy werden ( oder lange Warteschlangen ^^ ) von Quest Mobs Farmen ganz abgesehen …

Und Levelbeschränkte Gebiete kann ich dir jetzt auf anhieb gar nicht sagen. Da die Monster(level) sind ja mit den Nodes verändert gehe ich mal davon aus das es keine “festen” Gebiete gibt wo man nicht rein kann. Sondern halt teilweise Monster rumlaufen die dim Level über dir sind und somit das vorrankommen erschweren.

Seyon schrieb:

Zur Instanzierung:

Ja das Problem ist hier das Ashes das halt einfach nicht machen kann. Die Spieler Aktionen beeinflussen ja die Umgebung ( zerstörbare Elemente, Freeholds, node entwicklung, rohstoffe nicht nicht einfach neuspawnen etc…) und es gibt ja z.b ja Karavanen die angegriffen werden können etc… wird schwer das Instanziert zu machen. Das sind zu viele Dinge die gleichzeitig dann dennoch Instanz übergreifen sein müssten. Kenn mich mit der Technik dahintert nicht so aus, aber stell es mir schwer vor eine mischung zu machen also z.b zu Sagen okay alles in der nähe einer Karavana ist nicht instanziert aber auf freien flächen schon etc… Aber wer weiß vieleicht geht das ja doch :hushed:

Aber ja ich seh es auch etwas Problematisch, gerade zu Release wenn alle in den Anfängergebieten rum rennen kann das ohne Channels ganz schon laggy werden ( oder lange Warteschlangen ^^ ) von Quest Mobs Farmen ganz abgesehen …

Und Levelbeschränkte Gebiete kann ich dir jetzt auf anhieb gar nicht sagen. Da die Monster(level) sind ja mit den Nodes verändert gehe ich mal davon aus das es keine “festen” Gebiete gibt wo man nicht rein kann. Sondern halt teilweise Monster rumlaufen die dim Level über dir sind und somit das vorrankommen erschweren.

Naja das mit der Karawane kriegt man sicherlich hin zu instanzieren. Es wird ja am Anfang sicherlich ne Route ausgewählt werden von Stadt A zu Stadt B und jede Stadt ist eine Instanz und das Gebiet dazwischen auch . :)
Jap zum Release wird das ein wenig laggy werden wobei jeder Volk sicherlich einen seperaten Spawnpunkt hat :) Somit entzerrt es sich ein wenig :)

Klingt logisch mit den Nodes je größer der Node zu härter die Gegner in der Umgebung. WIrd dann aber schwer werden im Endgame, da sich da alle tummeln wollen es aber nur X - Metropolen geben wird. Dann werden die Bereich sehr voll werden, aber mehr SPieler fürs PvP 😛

<a rel=“nofollow”>skilfin</a> schrieb:

<a rel=“nofollow”>Seyon</a> schrieb:

Zur Instanzierung:

Ja das Problem ist hier das Ashes das halt einfach nicht machen kann. Die Spieler Aktionen beeinflussen ja die Umgebung ( zerstörbare Elemente, Freeholds, node entwicklung, rohstoffe nicht nicht einfach neuspawnen etc…) und es gibt ja z.b ja Karavanen die angegriffen werden können etc… wird schwer das Instanziert zu machen. Das sind zu viele Dinge die gleichzeitig dann dennoch Instanz übergreifen sein müssten. Kenn mich mit der Technik dahintert nicht so aus, aber stell es mir schwer vor eine mischung zu machen also z.b zu Sagen okay alles in der nähe einer Karavana ist nicht instanziert aber auf freien flächen schon etc… Aber wer weiß vieleicht geht das ja doch :hushed:

Aber ja ich seh es auch etwas Problematisch, gerade zu Release wenn alle in den Anfängergebieten rum rennen kann das ohne Channels ganz schon laggy werden ( oder lange Warteschlangen ^^ ) von Quest Mobs Farmen ganz abgesehen …

Und Levelbeschränkte Gebiete kann ich dir jetzt auf anhieb gar nicht sagen. Da die Monster(level) sind ja mit den Nodes verändert gehe ich mal davon aus das es keine “festen” Gebiete gibt wo man nicht rein kann. Sondern halt teilweise Monster rumlaufen die dim Level über dir sind und somit das vorrankommen erschweren.

Naja das mit der Karawane kriegt man sicherlich hin zu instanzieren. Es wird ja am Anfang sicherlich ne Route ausgewählt werden von Stadt A zu Stadt B und jede Stadt ist eine Instanz und das Gebiet dazwischen auch . :)
Jap zum Release wird das ein wenig laggy werden wobei jeder Volk sicherlich einen seperaten Spawnpunkt hat :) Somit entzerrt es sich ein wenig :)

Klingt logisch mit den Nodes je größer der Node zu härter die Gegner in der Umgebung. WIrd dann aber schwer werden im Endgame, da sich da alle tummeln wollen es aber nur X - Metropolen geben wird. Dann werden die Bereich sehr voll werden, aber mehr SPieler fürs PvP 😛

Hey @skilfin,

leider würde deine Idee mit den Instanzen auch nicht funktionieren. Wenn es nun mehrere Instanzen mit der Karawane gibt, dann funktioniert das Überfallen nicht mehr. Gehen wir mal von dem Fall aus, dass wir 2 Karawanen-Instanzen haben. Eine Karawane kommt durch, die andere wird überfallen. Welche Karawane zählt jetzt? Karawanen haben ja Einfluss darauf, ob neue Güter in der anderen Node ankommen. Das soll Spieler motivieren, die Karawanen zu beschützen und so weiter. Ich denke, dass hier keine Instanzierung möglich ist.
Um die Performance in befüllten Gebieten zu steigern, werden ja aktuell die APOC Tests gemacht.

BTW: Trotzdem soll es instanzierte Bereiche wie Dungeons geben.

Liebe Grüße

Kabsi