Fritz-Box Priorisierung / Powerline-Adapter

Moin Ihr ,

ich habe bei mir im Haus eine Fritzbox 7490, die ja QoS Priorisierung anbietet.

Ebenfalls verwende ich von TP-Link Powerlineadapter um z.B. mein Steamlink und meine Fire-TV-Box im Wohnzimmer (beide per Lan-Kabel am Powerline-Adapter im Wohnzimmer angeschlossen) mit dem Netzwerk zu verbinden. Ich habe sowohl meinen PC, den Steamlink als auch die Fire-TV-Box auf Echtzeit in der Fritz-Box priorisiert. Aber muss ich die Powerline-Adapter von TP-Link auch priorisieren?

Wer hat da Ahnung? 😛

Gruß

Dee

Grundsätzlich würde ich den PC im Allgemeinen nicht auf Echtzeitpriorisieren, damit entwertest du quasi mit einem Schlag das ganze Quality of Service System. Da die Fritzbox selbst regelt würde ich die auch nicht priorisieren. Nevermind, haben deine Adapter eigene IP Adressen? Ich denke nicht oder?

Sie haben keine eigene IP Adresse. :)

Ich habe meinen Gaming-PC priorisiert, damit ich maximale Performance möchte beim spielen. NUR VoIP ist ebenfalls Echtzeit priorisiert.

Ich hab leider nie einen Unterschied gemerkt, egal wie ich was priorisiert habe :D.